Kapitelfolge

Цель книгиSinn des Buches – Idea of the book

Nationalökonomie in St. Petersburg, Leipzig und Freiburg
Petersburger Polytechnikum und Universität Leipzig – Abschluss, Bankerfahrung und Dissertation in Freiburg – Wissenschaftler im vorrevolutionären Russland

Revolution und Emigration
Lewins Gedanken über Lenins ökonomisches Denken – Nationalisierungsdekret, Helfferich-Artikel und roter Terror – Von Finnland in die Stiefmutter der russischen Städte

Chancen in der deutschen Wissenschaft?
Osteuropa-Lehre in Breslau und eine russische Universität in Berlin – Medien, Verlage und Autoren im Russischen Berlin

Chancen in Berliner Banken?
Investment-Banking für Emigranten: mit Ruf und Netz – Als jüdischer Direktor in nordischen Banken – Zentralbank AG: ein Berliner Haus für Provinzbankiers?

Vom Bankdirektor zum Bankier
Die Bank G. Löwenberg & Co.
 – Optionen und Konkurrenten im deutschen Ostgeschäft – Monopole und Russenwechsel in Russlands Westgeschäft – Krisensignale, Wirtschaftskriminalität und der Rul‘-Artikel

Affären und Skandale am Schauplatz Berlin
Fälscher im deutsch-russischen Spannungsfeld – Von Sklarek über Raiffeisen zu Stinnes – Der bedrängte deutsche Mittelstand

Der Löwenberg-Fall und die Flucht
Erklärungen, Aufklärungen, Weiterungen – Paris als Etappe: am Ausgang der Années Folles – Theorie, Praxis und Literatur des Fälschens

Von Süd- nach Nordamerika
Zweiter Name und Dritte Welt – Trotz Steckbrief: von Brasilien über Cuba zum Einstieg in Harvard
 – Enttarnung im Januar 1933 – Die Referenzen des J. F. Normano 

Auslieferungsverfahren und Außenpolitik
Hitlers Machtergreifung als Normanos
 Chance – Non Habeas Corpus Meum: erste Wende im Prozess – SELMAs Fürsprache und Freislers Amtshilfe – Freilassung, Rückzugsgefechte und ein Nachspiel

Harvard Revisited?
Harvard
’s Jewish Question – Das Hanfstaengl-Dilemma – Der Wettstreit der Nachwuchsökonomen

Ein US-brasilianischer Wissenschaftler
Kampf um Südamerika: nach dem ersten Weltkrieg – Brasilien: vom Bandeirante zum Paulista – Versuch einer Bibliographie und das Comeback

Pre-war Planning
Kampf um Südamerika: vor dem zweiten Weltkrieg ¬¬– Aufrufe zur wirtschaftlichen Verteidigung – Der Beitrag des Latin American Economic Institute – Positionswandel der USA: from neutrality to non-belligerency

Post-war Planning
Japanese in South America: die Blickwendung nach Asien – Das Russian Economic Institute im Hause der Frankfurt School – Asia the Economic Battlefield: Planung der Nachkriegswelt

Post-mortem: wer zitiert Lewin, wer Normano?
Arbeiten über Russland: in und nach dem Kalten Krieg – Arbeiten über Lateinamerika: Grundsteine der Dependenztheorie?

Nach-Lese
The Struggle for South America: Economy and Ideology – Brazil: A Study of Economic Types – The Spirit of American Economics – The Spirit of Russian Economics